">deutsch  english
Psychotherapie Bremen, Charlotte Bodzin
Autogenes Training
Autogenes Training (AT) ist eine Entspannungsmethode, die auf Selbsthypnose basiert. Sie lernen also, wie Sie sich selbst positiv beeinflussen können - unabhängig von äußeren Einflüssen. Der Begriff Training verweist darauf, dass es vor allem am Anfang einer regelmäßigen Übungspraxis bedarf, bis sich das automatische Umschalten in einen wohltuenden Zustand rasch und leicht herstellen lässt.

AT hat einen erwiesen entspannenden Einfluss auf den Körper und unterstützt so die Selbstheilungskräfte. Auch psychischer Stress kann mit dieser Methode reduziert und eine erwünschte persönliche Veränderung herbeigeführt werden. Für Geübte ist es nach einiger Zeit auch möglich über Imaginationen mit dem eigenen Unterbewusstsein aktiv und bewusst in Kontakt zu treten. Dort wartet eine unglaublich reiche Quelle an Weisheit und Kraft, aus der wir täglich schöpfen können.

Ich vermittle das AT im Einzelsetting oder in kleinen Gruppen von vier bis sechs Personen. Wenn Sie das AT gut verinnerlicht haben, kann ich Sie auch an die autogene Imagination heranführen. Weitere Fragen beantworte ich Ihnen sehr gerne in einem Informationsgespräch.